Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Kenyatta gewinnt Wahlen in Kenia - Odinga zieht vor Gericht
Nachrichten Politik Kenyatta gewinnt Wahlen in Kenia - Odinga zieht vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 09.03.2013
Nairobi

Das Wahlergebnis stellt Kenia allerdings vor große Herausforderungen, denn Kenyatta ist vom Weltstrafgericht in Den Haag wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt. Im Juli wird das Verfahren eröffnet. Odinga monierte in einer ersten Reaktion Unregelmäßigkeiten bei der Auszählung und kündigte rechtliche Schritte an.

dpa

Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton hat dem kenianischen Volk zu „weitgehend friedlichen Wahlen“ gratuliert. Mit diesen Wahlen werde ein wichtiger Schritt getan zur Verwirklichung des Versprechens einer neuen Verfassung, teilte Ashton im Namen der EU in Brüssel mit.

09.03.2013

Einem geistig behinderten Mann aus New York drohen 30 Tage Haft - wegen seines Lachens. Der 42-Jährige hatte nach einem Bericht der „New York Post“ so laut gelacht, dass seine Nachbarin aus dem Nebenhaus mehrfach die Polizei holte.

09.03.2013

FDP-Chef Philipp Rösler setzt bei der Bundestagswahl im September ganz auf die Fortsetzung der schwarz-gelben Koalition. Seine Partei sieht er dabei in zentraler Funktion.

10.03.2013