Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Klitschko zieht Präsidentenbewerbung zurück - Kiewer Rathaus im Blick
Nachrichten Politik Klitschko zieht Präsidentenbewerbung zurück - Kiewer Rathaus im Blick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 29.03.2014
Anzeige
Kiew

Der ukrainische Oppositionspolitiker Vitali Klitschko will nicht bei der Präsidentenwahl am 25. Mai antreten. Er verzichte auf eine Kandidatur und unterstütze stattdessen die Bewerbung des proeuropäischen Unternehmers Pjotr Poroschenko, sagte er in Kiew. Poroschenko liegt in Umfragen klar vor Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko. Klitschko kündigte zugleich an, er wolle sich am 25. Mai um das Amt des Bürgermeisters von Kiew bewerben. Er wolle Kiew zu einer wirklich europäischen Stadt machen, so Klitschko.



dpa

Der ukrainische Oppositionspolitiker Vitali Klitschko will doch nicht am 25. Mai bei der Präsidentenwahl antreten. Er verzichte auf eine Kandidatur, sagte Klitschko in Kiew.

29.03.2014

Wegen der Ukraine-Krise will die Nato Truppen in ihren östlichen Mitgliedsländern verstärken.

29.03.2014

Die EU macht sich wegen der Proteste nationalistischer Kräfte in der krisengeschüttelten Ukraine Sorgen.

29.03.2014
Anzeige