Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Knapper Wahlsieg für Chávez-Kandidaten Maduro in Venezuela
Nachrichten Politik Knapper Wahlsieg für Chávez-Kandidaten Maduro in Venezuela
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 15.04.2013
Anzeige
Caracas

Interimspräsident Nicolás Maduro will den sozialistischen Kurs des Comandante fortführen. Die Opposition erlitt hingegen gestern ihre dritte Wahlschlappe in Folge innerhalb von sechs Monaten. Ihr Kandidat Henrique Capriles Radonski sprach von Wahlbetrug und erkannte das Ergebnis nicht an.

dpa

Überlange Lastwagen sollen nach dem Willen der EU-Kommission auch Ländergrenzen in der EU passieren dürfen. Einen entsprechenden Vorschlag präsentiert die Behörde heute in Brüssel.

15.04.2013

In Venezuela hat der Wunschkandidat des gestorbenen Staatschefs Hugo Chávez die Präsidentschaftswahl mit äußerst knappem Vorsprung vor der Opposition gewonnen.

15.04.2013

AVenezuela bleibt auch ohne Chávez auf dessen Kurs, aber die Opposition gewinnt an Kraft. Nur knapp setzt sich Interimspräsident Maduro gegen seinen Herausforderer durch.

15.04.2013
Anzeige