Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Kretschmann in Umfrage beliebtester Politiker in Deutschland
Nachrichten Politik Kretschmann in Umfrage beliebtester Politiker in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:28 09.04.2016
Berlin/Mainz

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist einer Umfrage zufolge zum beliebtesten Politiker in Deutschland aufgestiegen.

Der Grünen-Politiker schaffte es beim ZDF-„Politbarometer“ nach monatelanger Abstinenz wieder auf die Liste der zehn wichtigsten Politiker - und landete prompt auf Platz eins. Der große Sieger der Landtagswahl vom 13. März verdrängt Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) auf Platz zwei. Es folgen Finanzminister Wolfgang Schäuble und Kanzlerin Angela Merkel (beide CDU).

Bei der Wahl in Baden-Württemberg waren die Grünen mit einem Rekordergebnis von über 30 Prozent erstmals stärkste Kraft in einem Bundesland geworden. Der Erfolg wird vor allem Regierungschef Kretschmann und seinem Politikstil zugeschrieben, der mit seiner pragmatischen Art auch konservative Wählerschichten für die Partei mobilisiert hat.

dpa

Mehr zum Thema

Sozialdemokraten im Sinkflug: Knapp vier Wochen nach den drei jüngsten Landtagswahlen rutscht die SPD im bundesweiten Deutschlandtrend auf 21 Prozent ab.

08.04.2016

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist einer Umfrage zufolge zum beliebtesten Politiker in Deutschland aufgestiegen.

08.04.2016

Zwischen 5 und 30 Prozent bekamen die Grünen bei den Landtagswahlen am 13. März. Was heißt das für den Weg zur Bundestagswahl 2017? Die Parteiführung ruft zur Geschlossenheit auf und schaut in den Südwesten.

10.04.2016

Fast zwei Jahre herrschte Funkstille im Nato-Russland-Rat. Daran wird sich nun etwas ändern. Vor allem Deutschland hat daran einen großen Anteil.

09.04.2016

Vorwürfe, Sorgen, Warnungen. Das Nein der Niederländer zum EU-Abkommen mit der Ukraine beschäftigt weiter die Gemüter. Die deutsche Wirtschaft mahnt, Russlands Interessen nicht zu ignorieren.

08.04.2016

Griechenland setzt den EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei um. Auch auf bilateraler Ebene wurden Migranten abgeschoben. Die Schutzsuchenden in den Aufnahmelagern und den wilden Camps reagieren wütend.

08.04.2016