Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Krise in Lissabon: Troika verschiebt neue Portugal-Prüfung
Nachrichten Politik Krise in Lissabon: Troika verschiebt neue Portugal-Prüfung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 12.07.2013
Anzeige
Lissabon

Die internationalen Geldgeber haben die nächste Prüfung von Portugal verschoben. Die Inspektoren der Troika werden erst Ende August oder Anfang September in Lissabon erwartet, nicht am Montag. Die Regierung in Lissabon hatte wegen der unklaren politischen Lage darum gebeten, die Prüfung zu verschieben. Portugal hatte 2011 ein Hilfspaket von 78 Milliarden Euro erhalten und muss im Gegenzug sparen. Rücktritte von Finanzminister Vítor Gaspar und Außenminister Paulo Portas hatten eine Regierungskrise ausgelöst.

dpa

Der Software-Riese Microsoft hat laut einem „Guardian“-Bericht dem US-Geheimdienst NSA geholfen, die Verschlüsselung von Daten durch Nutzer seiner Dienste zu umgehen.

20.07.2013

US-Computerspezialist Edward Snowden will sich noch heute mit Vertretern internationaler Menschenrechtsorganisationen treffen.

12.07.2013

Der US-Computerspezialist Edward Snowden will sich noch heute in Moskau mit Vertretern internationaler Menschenrechtsorganisationen treffen.

12.07.2013
Anzeige