Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Langzeitarbeitslose finden nur selten regulären Job

Arbeitslosigkeit Langzeitarbeitslose finden nur selten regulären Job

Zwar geht die Zahl zurück, doch die wenigsten fallen wegen eines neuen Jobs aus der Statistik.

Voriger Artikel
Worauf Union und SPD sich bisher geeinigt haben
Nächster Artikel
Amerika steuert auf Verfassungskrise zu


Quelle: dpa

Berlin. Trotz Job-Boom finden Langzeitarbeitslose nur selten einen regulären Job. Die Zahl der Langzeitarbeitslosen ist im vergangenen Jahr zwar deutlich zurückgegangen – aber nur jeder Achte, der nicht mehr in der Statistik gezählt wurde, fand auch eine Stelle auf dem ersten Arbeitsmarkt. Das geht aus der Antwort der Bundesagentur für Arbeit auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten Sabine Zimmermann hervor, die dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND/Samstagausgaben) vorliegt.

Demnach ist die Zahl derer, die mehr als ein Jahr ohne Job waren und damit als Langzeitarbeitslose gezählt wurden, im Jahr 2017 auf im Schnitt 900 745 zurückgegangen. Das entspricht einem Minus von 9,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In 1,34 Millionen Fällen fielen Langzeitarbeitslose im vergangenen Jahr aus der Erwerbslosenstatistik der Bundesagentur für Arbeit heraus, allerdings in nur 162 192 Fällen wegen eines regulären Jobs. Der überwiegende Teil der Langzeitarbeitslosen wurde aus der Statistik wegen Arbeitsunfähigkeit, Teilnahme an Maßnahmen, Ausscheiden aus dem Erwerbsleben oder Sonderregelungen gestrichen.

„Eine neue Bundesregierung muss endlich die Realität zur Kenntnis nehmen und deutlich mehr für die vielen langzeiterwerbslosen Menschen tun“, sagte Linken-Arbeitsmarktexpertin Zimmermann dem RND. „Eine Kehrtwende in der Arbeitsmarktpolitik ist dringend notwendig.“ Es müssten ausreichend Gelder zur Unterstützung bereitgestellt werden: „Wir fordern die Einrichtung eines öffentlichen geförderten Beschäftigungssektors mit 200 000 voll sozialversicherungspflichtigen existenzsichernden Arbeitsplätzen.“

Von Rasmus Buchsteiner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr