Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Lauterbach: SPD bei Zweiklassenmedizin „unter Druck“

Koalitionsverhandlungen Lauterbach: SPD bei Zweiklassenmedizin „unter Druck“

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat die bei den Koalitionsverhandlungen noch strittige Frage der Zweiklassenmedizin als „wesentlich“ für seine Partei bezeichnet.

Voriger Artikel
Das steckt hinter dem Rätsel um das letzte Mauerstück
Nächster Artikel
Großer Konsens, heikle Knackpunkte

„Wir sind an diesem Punkt unter großem Druck“, sagt SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach.

Quelle: Kay Nietfeld

Berlin. Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat die bei den Koalitionsverhandlungen noch strittige Frage der Zweiklassenmedizin als „wesentlich“ für seine Partei bezeichnet.

„Wir sind an diesem Punkt unter großem Druck“, sagte er im ARD-„Morgenmagazin“. Die SPD setzt sich für eine Angleichung der Arzthonorare bei Privat- und Kassenpatienten ein.

Lauterbach zeigte sich zuversichtlich, dass die Differenzen mit der Union in dieser Frage überwunden werden könnten. „Bei den schwierigsten Fragen, da einigt man sich zum Schluss“, betonte er. Die Chancen stünden 50 zu 50, dass es noch am Montag eine Einigung geben werde. „Wir haben ja auch noch einen zweiten Tag“, sagte Lauterbach. Ursprünglich hatten Union und SPD die Verhandlungen über eine Fortsetzung der großen Koalition schon am Sonntag abschließen wollen, jedoch zwei Puffertage einkalkuliert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
GroKo-Verhandlungen in Berlin
Bundeskanzlerin Angela Merkel Ende Januar nach dem Beginn der Koalitionsverhandlungen. 

Noch laufen die Koalitionsverhandlungen von CDU, CSU und SPD. Aber einiges, was im Fall einer neuen großen Koalition kommen würde, ist schon bekannt.

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr