Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Leutheusser-Schnarrenberger mag ihr „Namens-Ungetüm“
Nachrichten Politik Leutheusser-Schnarrenberger mag ihr „Namens-Ungetüm“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:55 22.04.2013
Berlin

Deshalb dieses lange Namens-Ungetüm“. Das sagte die FDP-Politikerin der Zeitschrift „Brigitte“ auf einer Veranstaltung des Blattes in München. „Zuerst ist es gewöhnungsbedürftig, aber wenn der Name erst einmal sitzt, dann sitzt er richtig. Und er klingt doch melodisch gut.“

dpa

Die Steuer-Affäre von Uli Hoeneß sorgt fünf Monate vor der bayerischen Landtagswahl und der Bundestagswahl für politischen Zündstoff. SPD und Grüne werfen Schwarz-Gelb vor, Steuerflüchtlinge zu begünstigen.

28.04.2013

Asunción (dpa) - In Paraguay sollen zwei Männer einen Anschlag während der Präsidenten- und Parlamentswahlen geplant haben. Sie wurden festgenommen. Innenminister Carmelo Caballero erklärte auf einer Pressekonferenz in Asunción, die bewaffneten Bolivianer seien am Vortag inhaftiert worden.

22.04.2013

Der Machtkampf zwischen Ägyptens Islamisten und der Justiz geht in eine neue Runde. Justizminister Ahmed Mekki hat nach Angaben aus Ministeriumskreisen seinen Rücktritt eingereicht.

21.04.2013