Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik MAD deckt rund 400 Extremisten in der Bundeswehr auf
Nachrichten Politik MAD deckt rund 400 Extremisten in der Bundeswehr auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:58 19.07.2013
Berlin

Der Militärische Abschirmdienst hat 2012 rund 400 Extremisten in der Bundeswehr aufgedeckt. Etwas mehr als 300 von ihnen gehörten dem rechten Lager an, etwa 50 seien Islamisten. Das sagte MAD-Präsident Ulrich Birkenheiner dem Deutschlandfunk. Gegen die erkannten Extremisten würden Verfahren eingeleitet, um sie aus der Armee zu entlassen. Fakt sei, dass Extremisten keinen Platz in der Bundeswehr haben, sagte Birkenheiner.

dpa

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück will mit seiner Partei eine Aufholjagd in den Umfragen hinlegen, wie das zuletzt Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder gelungen ist.

19.07.2013

Nach CSU-Chef Horst Seehofer macht sich jetzt auch Verbraucherministerin Ilse Aigner für Änderungen bei der Vorratsdatenspeicherung stark.

14.07.2013

Nach dem Besuch von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich in den USA hagelt es Kritik von der Opposition.

19.07.2013