Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Mainz: Bund und Länder sollen für Steuerdaten-CD mitzahlen
Nachrichten Politik Mainz: Bund und Länder sollen für Steuerdaten-CD mitzahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 17.04.2013
Anzeige
Berlin

Das sei ein Gebot der innerstaatlichen Solidarität, sagte Kühl im ZDF. Der Bund und alle Länder profitierten von den Einnahmen, daher müssten sie sich auch an den vergleichsweise geringen Kosten von rund 4,4 Millionen Euro für die CD mit Daten mutmaßlicher Steuerhinterzieher beteiligen. Kühl hofft, dass der Bund die Hälfte zahlt.

dpa

Das Bundesfinanzministerium wird sich nicht am Kauf einer CD mit Steuersünder-Daten durch das Land Rheinland-Pfalz beteiligen. Es habe keine Zusage zu einer Kostenbeteiligung gegeben, zitiert die „Neue Osnabrücker Zeitung“ aus einer Klarstellung des Bundesministeriums.

17.04.2013

Die Briten erweisen heute ihrer früheren Premierministerin Margaret Thatcher die letzte Ehre. Mehr als 2000 Trauergäste aus dem In-und Ausland werden erwartet.

17.04.2013

Trotz herber Schlappe im Europaparlament setzt EU-Kommissarin Connie Hedegaard weiter darauf, den kriselnden CO2-Handel zu reformieren. Es gebe von den EU-Staaten viele positive Signale für den geplanten Markteingriff, sagte Hedegaard im Gespräch mit dem Informationsdienst dpa Insight EU.

17.04.2013
Anzeige