Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Merkel bedauert Zyperns Nein zum Rettungspaket
Nachrichten Politik Merkel bedauert Zyperns Nein zum Rettungspaket
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:06 20.03.2013
Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet nun von Zypern Alternativvorschläge. Foto: Kay Nietfeld
Anzeige
Berlin

Nun müssten die Alternativvorschläge des Landes abgewartet werden, sagte Merkel am Mittwoch in Berlin. Sie betonte, die Eurogruppe habe klar gemacht, dass sie Sparguthaben bis 100 000 Euro nicht in die Maßnahmen habe einbeziehen wollen. Über diese Summe hinaus müssten Anleger aber einen Beitrag leisten. Der Bankensektor dürfe nicht außen vor bleiben.

dpa

Eine Ratte hat möglicherweise den Stromausfall in Japans havariertem Atomkraftwerk Fukushima ausgelöst, durch den vorübergehend die Kühlsysteme mehrerer Abklingbecken lahmgelegt worden waren.

21.03.2013

Nach dem Scheitern des Rettungspakets im zyprischen Parlament ringt Finanzminister Michalis Sarris nun in Moskau um einen Ausweg aus der drohenden Staatspleite.Nach Gesprächen mit dem russischen Finanzminister Anton Siluanow traf Sarris am Mittwoch auch Vize-Regierungschef Igor Schuwalow, wie die Agentur Interfax meldete.

20.03.2013

Die Republik Zypern hat mit ihrem großen Bankensektor und attraktiven Konditionen für kapitalstarke Anleger große Anziehungskraft.Seit Jahren gilt die Mittelmeerinsel als Steueroase, die vor allem gern von Anlegern aus Russland, aber auch von den eng mit dem Finanzwesen verflochtenen Griechen genutzt wird.

21.03.2013
Anzeige