Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Merkel verärgert über Zypern - Keine Renten für die Rettung
Nachrichten Politik Merkel verärgert über Zypern - Keine Renten für die Rettung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 22.03.2013
Berlin

Das berichteten Teilnehmer von Fraktionssondersitzungen der Union und der FDP, in denen sich Merkel zu Rettungsplänen Zyperns äußerte. Demnach warnte sie das Land, die Grenzen der Troika aus EU, EZB und IWF zu testen. Merkel habe ferner gesagt, Nikosia verhalte sich nach der Devise, lieber zu sterben als auf Knien weiterzuleben.

dpa

Im Ringen um eine Rettung Zyperns vor dem Staatsbankrott scheint eine Lösung in Sicht: Zypern stehe kurz vor einer Einigung mit der Troika aus Europäischer Union, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds.

22.03.2013

SPD, Grüne und Linke haben ihre neue Stärke im Bundesrat demonstriert und mehrere Initiativen gegen den Kurs von Schwarz-Gelb auf den Weg gebracht.Die rot-grün dominierte Länderkammer entschied am Freitag in Berlin unter anderem, einen Gesetzesentwurf zur Abschaffung des Betreuungsgeldes in den Bundestag einzubringen.

23.03.2013

Kremlchef Wladimir Putin hat die Beziehungen zwischen Russland und China als tonangebend für die Weltpolitik gelobt.In den vergangenen Jahren hätten die beiden UN-Vetomächte viel dafür getan, ihre Kontakte zu verbessern, sagte Putin nach Angaben der Agentur Interfax am Freitag bei einem Treffen mit dem neuen chinesischen Staats- und Parteichef Xi Jinping in Moskau.

22.03.2013