Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Ministerin von der Leyen traf irakischen Präsidenten
Nachrichten Politik Ministerin von der Leyen traf irakischen Präsidenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.01.2015
Seoul

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) ist gestern in den Irak gereist und hat mit Präsident Fuad Masum über den Kampf gegen Extremisten beraten. Mit Blick auf die Anschläge in Paris sagte sie, es sei wichtig, „dass wir den Mythos der Unbesiegbarkeit des sogenannten Islamischen Staates brechen“. Bei ihrem Gespräch habe sich gezeigt, dass der Westen und die arabischen Länder gemeinsam gegen den „islamistischen Terror“ kämpfen müssen.

IN KÜRZE
Im Streit um sein Atomprogramm hat Nordkorea einen vorläufigen Verzicht auf neue Kernwaffentests angeboten, falls die USA ihre Militärmanöver mit Südkorea in diesem Jahr aussetzen. Dieser Vorschlag sei den USA am Freitag über zuständige Kanäle übermittelt worden, berichteten nordkoreanische Staatsmedien gestern. Sie sprachen von einem „wichtigen Schritt“. Nordkorea
sei bereit, mit den USA über die Angelegenheit zu reden. 



OZ

Vor den Wahlen gibt es erste Anzeichen von Mini-Wachstum nach radikaler Schrumpfkur. Möglicher Sieg der Linken treibt Eurozone um.

12.01.2015

Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow (83) hat wegen der Ukraine-Krise vor einem großen Krieg in Europa gewarnt.

12.01.2015

Ein 24-jähriger deutscher Syrien-Rückkehrer aus Dinslaken ist wegen des Verdachts auf Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung am Sonnabend durch ein ...

12.01.2015