Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Montgomery: Schwierigkeiten durch Schweigepflicht erörtern

Berlin Montgomery: Schwierigkeiten durch Schweigepflicht erörtern

Die Ärzteschaft hat die Klarstellung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) begrüßt, die ärztliche Schweigepflicht im Anti-Terror-Kampf nicht zur Disposition zu stellen.

Berlin. Die Ärzteschaft hat die Klarstellung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) begrüßt, die ärztliche Schweigepflicht im Anti-Terror-Kampf nicht zur Disposition zu stellen.

Die Ärzteschaft nehme gerne de Maizières Angebot an, in einem gemeinsamen Gespräch auch mit Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) die Prinzipien ärztlicher Schweigepflicht zu erläutern, erklärte der Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, weiter. Dabei sollen auch „die durch die entsprechenden Paragrafen des Strafgesetzbuches mitunter entstehenden schwierigen Situationen“ erörtert werden.

De Maizière will nach den jüngsten Anschlägen die innere Sicherheit erhöhen. Dabei solle auch die Frage erörtert werden, wie trotz ärztlicher Schweigepflicht die Gefährdung der Bürger verringert werden kann.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Die Union ist sich beim Thema innere Sicherheit nicht einig. Nicht nur der Koalitionspartner SPD warnt vor Parteiengezänk. Die FDP fürchtet eine weitere Verunsicherung der Bürger.

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.