Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Müller will rot-rot-grüne Koalitionsgespräche

Sondierungsgespräche Müller will rot-rot-grüne Koalitionsgespräche

Es kommt wie erwartet: Berlins SPD-Regierungschef Müller will mit Linken und Grünen über eine gemeinsame Regierung verhandeln. Deren Spitzen wollen das auch. Jetzt sind die Parteigremien am Zug.

Berlin. Berlin geht weiter auf eine rot-rot-grüne Landesregierung zu. Die Spitzen von SPD, Linken und Grünen empfehlen ihren Parteien die Aufnahme gemeinsamer Koalitionsgespräche.

Bei den Sondierungsgesprächen habe sich ein gemeinsamer Anspruch gezeigt, in wichtigen Bereichen für die Stadt deutlich voranzukommen, sagte Regierungschef Michael Müller (SPD) am Montag nach einem Dreier-Gespräch im Roten Rathaus. Es sei aber deutlich geworden, „dass wir in Koalitionsverhandlungen auch etwas zu besprechen haben“, betonte er. Konkret nannte Müller Finanz- und Energiepolitik als mögliche Knackpunkte.

SPD, Linke und Grüne seien sich gemeinsam der Tragweite der Berliner Probleme bewusst und entschlossen, sie anzupacken, sagte Linke-Chef Klaus Lederer. „Hier und da gibt es aber unterschiedliche Herangehensweisen.“ Auch der Grüne-Landesvorsitzende Daniel Wesener sprach von einem „sehr guten Gespräch“. Bis Mitte kommender Woche wollen die Parteigremien über die Aufnahme der Koalitionsverhandlungen entscheiden.

Müller hatte bereits vor der Wahl gesagt, er bevorzuge ein rot-rot-grünes Bündnis. Trotzdem hatte die SPD auch mit CDU und FDP sondiert. Nach ihrem historisch schlechten Wahlergebnis von 21,6 Prozent muss sie ein Dreierbündnis in der Regierung bilden. Die Linken hatten bei der Wahl am 18. September 15,6 Prozent erreicht,

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
«Wunderbare Atmosphäre»

Der Streit zwischen CDU und CSU über eine Obergrenze für Flüchtlinge ist noch nicht gelöst. Aber die Union hat neue Hoffnung - und CDU-Vize Bouffier eine Idee: Der Vorschlag von CSU-Frau Hasselfeldt zu einer „Orientierungsgröße„ könnte der Kompromiss sein.

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.