Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Napolitano als Staatschef Italiens wiedergewählt
Nachrichten Politik Napolitano als Staatschef Italiens wiedergewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:05 21.04.2013

Vorher hatte es fünf ergebnislose Wahlgänge gegeben, die Kandidaten Franco Marini und Romano Prodi waren klar durchgefallen. Im Parlament gibt es seit den Wahlen Ende Februar einen Patt. Diese Situation zu beenden, ist Napolitanos dringendste Aufgabe. Er kann entweder einen Regierungschef ernennen oder Neuwahlen ansetzen.

dpa

Rom (dpa) - Der italienische Staatschef Giorgio Napolitano ist wiedergewählt. In der sechsten Runde der Präsidentenwahl in Rom angetreten, erreichte Napolitano die notwendige Mehrheit.

21.04.2013

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat bisherige Unionswähler davor gewarnt, bei der Bundestagswahl für die neue Anti-Euro-Partei Alternative für Deutschland zu stimmen.

21.04.2013

Rom (dpa) - Giorgio Napolitano stellt sich in Italien noch einmal zur Wahl. Er ist bereit, Staatspräsident zu bleiben. Seit sieben Jahren ist er schon im Amt. Vor allem die Linkspartei von Pier Luigi Bersani hatte Napolitano darum gebeten, nach dem zwei Kandidaten der Partei gescheitert waren.

20.04.2013