Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Nein aus Berlin: Keine offenen Grenzen für Rumänien und Bulgarien
Nachrichten Politik Nein aus Berlin: Keine offenen Grenzen für Rumänien und Bulgarien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:16 07.03.2013
Anzeige
Brüssel

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich bekräftigte beim Treffen der EU-Innenminister am Donnerstag in Brüssel das deutsche Nein. Der Vorwurf lautet, dass Rumänien und Bulgarien Mängel beim Rechtsstaat aufweisen und zu wenig im Kampf gegen Korruption und organisierte Kriminalität tun.

dpa

Bundespräsident Joachim Gauck hat auf Kritik junger Frauen auf seine Aussage zum „Tugendfuror“ reagiert und eine Debatte über Sexismus in der Gesellschaft als notwendig bezeichnet.

08.03.2013

Auch nach dem angekündigten Rückzug des umstrittenen Piraten-Geschäftsführers Johannes Ponader bleibt die Führung der Partei in der Kritik. Der Chef der nordrhein-westfälischen Piraten, Sven Sladek, sagte: „Ich halte den derzeitigen Bundesvorstand insgesamt für verbrannt.

07.03.2013

Die Nazis bewunderten die alten Germanen. Diese galten als kampfeslustige Krieger, mutige Eroberer und anderen Völkern kulturell weit überlegen - als Inbegriff einer blonden und blauäugigen Herrscherrasse, von der die Deutschen angeblich abstammten.

08.03.2013
Anzeige