Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Obama: Zu mehr Sanktionen bereit - Nato wird Mitglieder schützen
Nachrichten Politik Obama: Zu mehr Sanktionen bereit - Nato wird Mitglieder schützen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:21 26.03.2014
Anzeige
Den Haag

US-Präsident Barack Obama hat die Entschlossenheit der USA und Europas zu Wirtschaftssanktionen gegen Russland betont. „Sollte Russland noch weiter gehen, dann wären solche Sanktionen angemessen“, sagte er in Den Haag. Zugleich bekräftigte er die Beistandsgarantie der Nato für die Bündnismitglieder in unmittelbarer Nähe zu Russland. Diese sei ein Eckpfeiler der Sicherheit aller Nato-Mitglieder. Obama rechnet aber nicht damit, dass auf der Krim stationiertes russisches Militär gewaltsam vertrieben werden könne.



dpa

US-Präsident Barack Obama hat die Entschlossenheit der USA und Europas zu Wirtschaftssanktionen gegen Russland betont.

08.04.2014

Es gibt ein Leben nach der G8. Und in Den Haag, wo sich die sieben führenden Industrienationen einschließlich der EU im Streit um die Ukraine von Russland trennten, ...

08.04.2014

Chaostage in der Ukraine: Nach der russischen Annexion der Krim häufen sich die Schuldzuweisungen. Der Verteidigungsminister geht, ein Nationalist wird bei der Festnahme getötet.

08.04.2014
Anzeige