Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Oppermann zu Drohungen: EU darf nicht erpressbar sein

Berlin Oppermann zu Drohungen: EU darf nicht erpressbar sein

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat die EU aufgefordert, sich von Drohungen des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan nicht beeindrucken zu lassen.

Berlin. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat die EU aufgefordert, sich von Drohungen des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan nicht beeindrucken zu lassen. „Die EU darf nicht erpressbar sein und muss auf einer harten Linie mit Erdogan verhandeln“, sagte Oppermann.

Das EU-Türkei-Flüchtlingsabkommen sei für beide Seiten von großer Bedeutung. „Wir müssen aufpassen, dass ein so wichtiges politisches Abkommen nicht durch Drohungen und Polemik gefährdet wird. Wenn Präsident Erdogan darauf besteht, dass Teile der Vereinbarungen nicht umgesetzt werden, dann wird es kein Abkommen geben“, betonte Oppermann.

Erdogan drohte zuletzt mit einem Bruch der Abmachungen. Ohne Fortschritte im Streit um die EU-Visumfreiheit werde er das Abkommen mit Brüssel zur Rücknahme von Flüchtlingen ab 1. Juni nicht in Kraft treten lassen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin/Brüssel

Menschenrechte, Flüchtlingspakt, Visumfreiheit - das Treffen der Kanzlerin mit dem türkischen Staatschef Erdogan könnte heikel werden. Doch Merkel will ihrer Linie treu bleiben.

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.