Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Papst bricht in Manila Lanze für Frauen
Nachrichten Politik Papst bricht in Manila Lanze für Frauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 18.01.2015
Anzeige
Manila

Regen hat die Begeisterung der philippinischen Jugend für Papst Franziskus nicht dämpfen können. An der Universität Santo Tomas in der Hauptstadt Manila standen mehr als 15 000 Menschen unter freiem Himmel, um ihn zu hören. Der Papst wurde als erstes eine Beschwerde los: Er beklagte sich über den Frauenmangel unter den Ausgewählten, die dem Papst ihre Anliegen vortragen durften. Nur ein Mädchen war darunter. Franziskus will seine große Abschlussmesse feiern. Veranstalter hoffen, mit sechs Millionen Teilnehmern den Rekord für die größte päpstliche Messe aller Zeiten zu brechen.



dpa

Die Behörden in ganz Deutschland sollen nach der Vorstellung von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt künftig kostenlos ein frei zugängliches WLAN-Funknetz ...

18.01.2015

Papst Franziskus hat sich bei seinem Besuch einer Universität in Manila über den Mangel an Frauen in der offiziellen Delegation beschwert.

18.01.2015

US-Präsident Barack Obama macht sich erneut dafür stark, die Steuern für die Reichen im Land zu erhöhen - zugunsten von Erleichterungen für die Mittelschicht.

18.01.2015
Anzeige