Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Rösler mit 85,7 Prozent als FDP-Chef wiedergewählt
Nachrichten Politik Rösler mit 85,7 Prozent als FDP-Chef wiedergewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:05 09.03.2013
Berlin

Bei seiner ersten Wahl im Mai 2011 hatte Rösler noch 95,1 Prozent bekommen. Ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl rief der Bundeswirtschaftsminister seine Partei zu Geschlossenheit auf. Zum Abschluss des Parteitags soll Fraktionschef Rainer Brüderle morgen zum Spitzenkandidaten für die Wahl am 22. September gekürt werden.

dpa

FDP-Chef Philipp Rösler ist für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt worden. Beim Parteitag in Berlin kam der 40-Jährige auf 534 von 623 Stimmen. Das entspricht 85,7 Prozent.

09.03.2013

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat das Stoppsignal des Bundesrats für eine Umsetzung des EU-Fiskalpakts in nationales Recht kritisiert. Dies sende „ein kurioses Signal nach Europa“, sagte er der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

09.03.2013

Kenia hat einen neuen Präsidenten: Vize-Premier Uhuru Kenyatta hat die Wahlen in dem ostafrikanischen Land bereits im ersten Wahlgang für sich entschieden. Er setzte sich deutlich gegen seinen schärfsten Kontrahenten Raila Odinga durch.

10.03.2013