Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Ruhani: Abräumen von Ahmadinedschads „Trümmer“ braucht Zeit
Nachrichten Politik Ruhani: Abräumen von Ahmadinedschads „Trümmer“ braucht Zeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:03 30.03.2014
Teheran

Der iranische Präsident Hassan Ruhani reklamiert mehr Zeit, um die Altlasten der Amtszeit seines Vorgängers Mahmud Ahmadinedschad zu beseitigen. „Wir sind immer noch dabei, die Trümmer der letzten acht Jahre aufzuräumen“, sagte er bei einem Treffen mit Kabinettsmitgliedern anlässlich des persischen Neujahrs. Ruhani steht unter Kritik der konservativen Opposition, weil er trotz seiner Wahlversprechen die Wirtschaftskrise im Land noch nicht beenden konnte. Der Präsident wies die Kritik jedoch zurück.



dpa

Im Euro-Land Slowakei ist am Abend die entscheidende zweite Runde der Präsidentenwahlen zu Ende gegangen.

30.03.2014

Eine Stunde für die Erde: Zur „Earth Hour“ haben nach Veranstalterangaben Millionen Menschen am Samstag vorübergehend Lichter abgeschaltet.

30.03.2014

Chinas Präsident Xi Jinping hat vor den Folgen eines unkontrollierten Wachstums nach dem Modell der alten Industriestaaten gewarnt.

30.03.2014