Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Russland: Türen für Zypern-Verhandlungen weiter offen
Nachrichten Politik Russland: Türen für Zypern-Verhandlungen weiter offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 22.03.2013
Moskau

Moskau wolle den endgültigen Plan der EU für eine Rettung ihres Mitgliedslandes abwarten und sich erst dann zu einem möglichen Engagement äußern. Das russische Finanzministerium hatte am Morgen Verhandlungen mit Zypern für beendet erklärt.

dpa

Die Union im Bundestag hat drei Bedingungen für die finanzielle Rettung Zyperns durch die EU gestellt. Zypern müsse mit einem Eigenanteil von sechs Milliarden Euro die Schuldentragfähigkeit des Landes garantieren, seine Volkswirtschaft umbauen und die Maßnahmen sozial ausgewogen gestalten, hieß es von der Union im Bundestag.

22.03.2013

Die Union hat drei Bedingungen für die finanzielle Rettung Zyperns durch die Europartner gestellt. Zypern müsse mit einem Eigenanteil von sechs Milliarden Euro die Schuldentragfähigkeit des Landes garantieren, seine Volkswirtschaft umbauen und die Maßnahmen sozial ausgewogen gestalten.

22.03.2013

Bundespräsident Joachim Gauck musste für einen Flug nach Schleswig-Holstein auf eine Ersatzmaschine ausweichen, weil das ursprünglich vorgesehene Flugzeug einen Vogel gestreift hatte.

22.03.2013