Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° stark bewölkt

Navigation:
Russland plant Sammelklage gegen Olympia-Sperre

Moskau Russland plant Sammelklage gegen Olympia-Sperre

Gegen die Olympia-Sperre für russische Leichtathleten plant Moskau eine Sammelklage.

Moskau. Gegen die Olympia-Sperre für russische Leichtathleten plant Moskau eine Sammelklage. Die russischen Sportler wollten sich in Kürze gemeinsam an den Internationalen Sportgerichtshof in Lausanne wenden, sagte Nationaltrainer Juri Borsakowski am Dienstag der Agentur Tass zufolge.

Dies hatte zuvor auch der Chef des russischen Olympia-Komitees, Alexander Schukow, angekündigt. „Die Mehrheit der gesperrten Sportler wird sich mithilfe erfahrener Juristen ans Internationale Sportgericht wenden, und sie haben durchaus Chancen, den Prozess zu gewinnen“, sagte Schukow bei einer Sitzung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC). Es gebe mehrere Verstöße gegen die olympische Charta, behauptete er, ging aber nicht weiter ins Detail.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Julia Stepanowa darf bei der Leichtathletik-EM in Amsterdam laufen - unter neutraler Flagge. Der Weltverband IAAF erteilte die Starterlaubnis für die Russin, die den Doping-Skandal in ihrem Land aufdeckte. Nun ist das IOC am Zug: Darf sie auch in Rio starten?

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.