Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik SPD/Grüne: Kleinsparer auf Zypern ausnehmen
Nachrichten Politik SPD/Grüne: Kleinsparer auf Zypern ausnehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 18.03.2013
Berlin

Er wünsche sich einen Freibetrag von 25 000 Euro, sagte Trittin im Südwestrundfunk. Größere Vermögen könnten hingegen mit einem Betrag von 15 Prozent belastet werden.

dpa

Der „Wirtschaftsweise“ Peter Bofinger plädiert dafür, dass die Euro-Finanzminister ihre Zypern-Entscheidung zurücknehmen. Diese Quasi-Enteignung der Anleger wäre eine Bedrohung für das Finanzsystem im gesamten Euro-Raum, sagte das Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung der „Passauer Neuen Presse“.

18.03.2013

Schicksalstag für Zypern: Das Parlament des Euro-Krisenlandes soll heute über das Rettungspaket mit einer umstrittenen Zwangsabgabe auf Bankeinlagen abstimmen.

18.03.2013

Die Ratingagentur Standard & Poor's bleibt, was die Erwartung von Wirtschaftsreformen im Euroraum betrifft, eher skeptisch. Seine Agentur sehe weiterhin beträchtliche Risiken, sagte S&P-Deutschlandchef Torsten Hinrichs der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

18.03.2013