Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik SPD-Vize Stegner sieht Merkels „Zenit überschritten“
Nachrichten Politik SPD-Vize Stegner sieht Merkels „Zenit überschritten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:03 21.09.2016
Anzeige
Berlin

SPD-Vize Ralf Stegner hält es für denkbar, dass CDU-Chefin Angela Merkel auf eine erneute Kanzlerkandidatur verzichtet. „Frau Merkel hat ihren Zenit eindeutig überschritten“, sagte Stegner dem „Spiegel“.

„Einige halten inzwischen ja sogar für möglich, dass Frau Merkel die Debatte um ihre Kandidatur mit Herrn Seehofer gar nicht mehr führt.“ Der SPD-Politiker fügte hinzu: „In ihrer Geschichte war die Union bekanntlich immer mitleidlos mit ihren Kanzlern, wenn sie den Eindruck hatte, es droht der massive Verlust von Mandaten.“

Nach der CDU-Schlappe bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern hat CSU-Chef Horst Seehofer die Politik von Merkel scharf kritisiert. „Die Lage für die Union ist höchst bedrohlich“, sagte Seehofer der „Süddeutschen Zeitung“.

Stegner schöpft aus dem Sieg der Nordost-SPD trotz deutlicher Verluste neue Hoffnung für die Bundestagswahl: „Wir haben Monate hinter uns, in denen die SPD immer wieder totgesagt wurde. Und jetzt erweist sich Angela Merkels angebliche Unbesiegbarkeit als Mär. Die Bundestagswahl wird spannender als viele denken.“

dpa

Mehr zum Thema

Weitere fünf Jahre Rot-Schwarz in MV: Nach tagelangen Gesprächen entscheidet sich die SPD, Koalitionsverhandlungen mit der CDU einzugehen.

17.09.2016

Der FC Bayern München hat mit dem dritten Sieg im dritten Saisonspiel die Führung in der Fußball-Bundesliga zurückerobert.

18.09.2016

Ein wenig Unordnung ist sympathisch. Betritt man eine nicht zu perfekt aufgeräumte Wohnung, hat man das Gefühl, man ist nicht alleine: Auch hier bekommt es jemand im stressigen Alltag nicht hin, aufzuräumen. Dabei gibt es gute Strategien, Unordnung vorzubeugen.

02.11.2016

Fast alle der zwei Dutzend bislang nach Lettland umgesiedelten Flüchtlinge haben einem Medienbericht zufolge den Baltenstaat bereits wieder verlassen.

06.09.2016

Der Abbau von Handelsbarrieren und die Konjunkturaussichten stehen heute beim Gipfel der Südostasiatischen Staatengemeinschaft (Asean) in Laos auf der Tagesordnung.

06.09.2016

Der Wahlsieger hält sich nicht lange mit Vorgeplänkel auf. Noch in dieser Woche will die SPD in Mecklenburg-Vorpommern erste Gespräche mit Vertretern von CDU und Linker führen, um den Partner für eine Regierung zu finden.

12.09.2016
Anzeige