Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
SPD kündigt Union harte Konflikte um Steuergerechtigkeit an

Berlin SPD kündigt Union harte Konflikte um Steuergerechtigkeit an

Die SPD hat dem Koalitionspartner Union harte Konflikte um die Verteilung des gesellschaftlichen Reichtums angekündigt: „Wir werden ganz sicherlich in verteilungspolitischen ...

Berlin. Die SPD hat dem Koalitionspartner Union harte Konflikte um die Verteilung des gesellschaftlichen Reichtums angekündigt: „Wir werden ganz sicherlich in verteilungspolitischen Fragen den Konflikt mit der Union suchen“.

Das sagte der stellvertretende Parteichef Thorsten Schäfer-Gümbel am Sonntag in der ZDF-Sendung „Berlin direkt“. Er nannte es einen Fehler, dass die SPD beim Abschluss des Koalitionsvertrags mit der Union nicht auf mehr Steuergerechtigkeit gedrungen habe.

„Wir konzentrieren uns schon stark darauf im Moment, in dieser Koalition stabil zu regieren, was angesichts der großen Aufgaben sicher auch richtig ist. Aber wir müssen jetzt mit Blick auf die nächsten eineinhalb Jahre die Erkennbarkeit wieder in den Vordergrund rücken“, fügte Schäfer-Gümbel mit Blick auf die Bundestagswahl 2017 hinzu.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Sigmar Gabriel ziert sich, die SPD auch, die Bürger aber haben eine klare Meinung: Im Deutschlandtrend für das ARD-„Morgenmagazin“ halten 58 Prozent der Deutschen ...

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.