Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik SPD verharrt bei Forsa im Umfragetief
Nachrichten Politik SPD verharrt bei Forsa im Umfragetief
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 02.04.2014
Anzeige
Berlin

Die SPD verharrt in der aktuellen Forsa-Umfrage auf nur 23 Prozent. Die Union gewinnt dagegen im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt hinzu und kommt wieder auf ihren Jahresbestwert von 42 Prozent. Das ergab der Forsa-Wahltrend für den „Stern“ und RTL. Die Sozialdemokraten wurden in den letzten Wochen oft als der aktivere Part der großen Koalition mit der Union beschrieben, das schlägt sich aber nicht in größerer Zustimmung beim Wähler nieder. Wäre Sonntag Bundestagswahl, käme die AfD auf sechs, die FDP auf 4 Prozent.



dpa

Europas Staats- und Regierungschefs treffen sich heute in Brüssel mit ihren Amtskollegen aus mehr als 50 afrikanischen Ländern.

02.04.2014

Die Nato reagiert auf die Krim-Krise. Mit Russland soll nicht mehr kooperiert, aber noch gesprochen werden.

02.04.2014

Die Amerikaner haben bis heute nicht auf schriftliche Fragenkataloge der Bundesregierung zur NSA-Spähaffäre reagiert.

02.04.2014
Anzeige