Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik SPD will Wahlprogramm beschließen
Nachrichten Politik SPD will Wahlprogramm beschließen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:45 14.04.2013
Anzeige
Augsburg

Geplant ist außerdem ein Spitzensteuersatz von 49 Prozent, eine Mietenbremse und ein Milliardenprogramm für Kitas und bessere Bildung. Die Partei erwartet von Peer Steinbrücks Augsburger Rede eine Art Aufbruchsignal.

dpa

Venezuela wählt heute einen Nachfolger für den vor rund sechs Wochen verstorbenen Staatschefs Hugo Chávez. Für die Regierung tritt der Wunschnachfolger von Chávez, Interimspräsident Nicolás Maduro, an.

14.04.2013

In der EU werden einem Zeitungsbericht zufolge immer mehr Menschen als Prostituierte oder Zwangsarbeiter ausgebeutet. Das sei das Ergebnis einer Studie der EU zum Thema Menschenhandel, berichtet die „Welt am Sonntag“.

14.04.2013

Der Rückhalt für SPD-Kanzlerkandidat Peer

Steinbrück schwindet auch in den eigenen Reihen weiter. Einer Umfrage für die „Bild am Sonntag“ zufolge glaubt fast die Hälfte der SPD-Anhänger, dass die Partei mit einem anderen Kandidaten besser dastünde.

14.04.2013
Anzeige