Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Schwarz-Rot einigt sich auf Gesetzentwurf zum Doppelpass
Nachrichten Politik Schwarz-Rot einigt sich auf Gesetzentwurf zum Doppelpass
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:51 28.03.2014
Berlin

Union und SPD haben sich auf einen Gesetzentwurf zur doppelten Staatsbürgerschaft geeinigt. Die umstrittene Optionspflicht soll demnach für Kinder ausländischer Eltern wegfallen, die bis zum 21. Geburtstag mindestens acht Jahre in Deutschland gelebt oder sechs Jahre hier eine Schule besucht haben. Bislang gilt, dass diese jungen Leute mit der Geburt den deutschen und einen anderen Pass bekommen, sich bis zum 23. Geburtstag aber für eine Staatsbürgerschaft entscheiden müssen.



dpa

Die türkische Behörden haben auch die Videoplattform Youtube gesperrt. Der Schritt sei wegen der Veröffentlichung abgehörter Gespräche erfolgt, berichteten türkische Medien.

27.03.2014

Die türkische Behörden haben auch die Videoplattform Youtube gesperrt. Der Schritt sei wegen der Veröffentlichung abgehörter Gespräche erfolgt, berichteten türkische Medien.

27.03.2014

Rom (dpa) - US-Präsident Barack Obama und Papst Franziskus haben sich bei ihrem ersten Treffen über internationale Konflikte und soziale Themen ausgetauscht.

28.03.2014