Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Sorge über Italien-Wahl: Gewinne bröckeln an Aktienmärkten

Frankfurt/Paris/Mailand Sorge über Italien-Wahl: Gewinne bröckeln an Aktienmärkten

Der Dax hat am Montag nach Schließung der Wahllokale in Italien seine kräftigen Gewinne reduziert und zuletzt nur noch um 1,65 Prozent auf 7788,31 Punkte zugelegt.

Frankfurt. Händler verwiesen auf die jüngsten Projektionen zur Italien-Wahl, nach denen das Mitte-Rechts-Bündnis von Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi im Senat vor dem Mitte-Links-Lager Pier Luigi Bersanis lag.

Auch der EuroStoxx 50 gab einen Teil seiner sehr kräftigen Gewinne ab. Nachdem er zeitweise wieder bis knapp unter 2700 Punkte gestiegen war, rückte er zuletzt nur noch um 1,16 Prozent auf 2616,47 Punkte vor. Der italienische Index FTSE MIB, der zuvor um vier Prozent zugelegt hatte, gewann zuletzt nur noch 1,43 Prozent.

Händler Joe Rundle von ETX Capital begründete die sehr starken Kursgewinne kurz nach den ersten Prognosen damit, dass es zunächst schien, mit Bersani als Wahlsieger würde das „Best-Case-Szenario“ der Investoren eintreten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr