Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Sprengstoff-Brief an Bundespräsident Gauck sichergestellt
Nachrichten Politik Sprengstoff-Brief an Bundespräsident Gauck sichergestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 19.04.2013
Anzeige
Berlin

Bundespräsident Joachim Gauck hielt sich zu der Zeit nicht in seinem Berliner Amtssitz auf. Es habe zu keinem Zeitpunkt Gefahr für die Mitarbeiter des Amtes bestanden. Das BKA hat die Ermittlungen in dem Fall übernommen. Das ARD-Hauptstadtstudio berichtet, der Brief sei bei einer Routinekontrolle in der Poststelle aufgefallen.

dpa

Im Bundespräsidialamt ist ein sprengstoffverdächtiger Brief entdeckt worden. Wie ein Sprecher des Amtes mitteilte, wurde der Brief im Park von Schloss Bellevue kontrolliert gesprengt.

19.04.2013

Sachsen-Anhalts Wirtschafts- und Wissenschaftsministerin Birgitta Wolff muss gehen. Als Grund für die Entlassung nannte Ministerpräsident Reiner Haseloff ein gestörtes Vertrauensverhältnis.

19.04.2013

Rom (dpa) - Auch die dritte Runde der italienischen Präsidentenwahl ist erwartungsgemäß ergebnislos geblieben. Weil viele Parlamentarier erneut leere Stimmzettel abgaben oder gar nicht abstimmten, konnte kein Kandidat die Zwei-Drittel-Mehrheit erreichen.

19.04.2013
Anzeige