Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Steinbrück und die SPD kämpfen gegen den Abwärtssog
Nachrichten Politik Steinbrück und die SPD kämpfen gegen den Abwärtssog
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:55 13.04.2013
Berlin

Die Union legt um zwei Punkte auf 42 Prozent zu. Auch im direkten Vergleich mit Kanzlerin Angela Merkel fällt Steinbrück weiter zurück. Bei einer theoretischen Direktwahl würden 63 Prozent Merkel wählen, nur 27 Prozent Steinbrück. Große Defizite hat er bei den Glaubwürdigkeitswerten.    

dpa

Das internationale Hilfspaket zur Rettung Zypern steht - die zugesagten Kredithilfen von 10 Milliarden Euro reichen aber bei weitem nicht aus. Wie Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem sagte, billigten die Euro-Kassenhüter die Zypernmilliarden, von denen 9 Milliarden von den Europartnern stammen, der Rest vom IWF.

12.04.2013

Trotz Irritationen über die Kosten der Zypern-Rettung und neuen Forderungen wird in Berlin mit einem Ja des Bundestages zu den Milliarden-Hilfen gerechnet.Die Bundesregierung machte am Freitag deutlich, dass es beim Anteil der Europäer und des Internationalen Währungsfonds (IWF) von 10 Milliarden Euro bleibe.

13.04.2013

Das internationale Hilfspaket für Zypern steht. Das sagte Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem in Dublin. Es umfasst 10 Milliarden Euro, von denen 9 von den Europartnern stammen, der Rest vom Internationalen Währungsfonds.

12.04.2013