Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Streit in der Unionsfraktion über Zypern-Hilfe
Nachrichten Politik Streit in der Unionsfraktion über Zypern-Hilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 12.04.2013
Berlin

Fraktionschef Volker Kauder geht davon aus, dass das Paket im Parlament verabschiedet werden kann. Der „Passauer Neuen Presse“ sagte er, für Zypern lägen die notwendigen Papiere vor. Das Hilfspaket werde kommende Woche beraten und verabschiedet werden können. Das geschehe in enger Abstimmung mit SPD und Grünen.

dpa

Nach dem Endlagerkonsens sieht SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles die Betreiber der Atomkraftwerke finanziell in der Pflicht. Die Energiekonzerne und Kraftwerksbetreiber müssten die Kosten der Endlagersuche tragen.

12.04.2013

Die Euro-Finanzminister wollen sich heute in Dublin auf das Hilfsprogramm für Zypern einigen. Zuvor war bekanntgeworden, dass das Land für seine Rettung viel mehr Geld benötigt als ursprünglich angenommen.

12.04.2013

Der Wirtschaftsflügel der Unionsfraktion droht angesichts des neuen Milliardenlochs bei der Zypernhilfe mit einem Nein bei der entscheidenden Abstimmung im Bundestag.

12.04.2013