Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Streit um Aufnahme der restlichen Atommülltransporte
Nachrichten Politik Streit um Aufnahme der restlichen Atommülltransporte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 10.04.2013
Anzeige
Kiel

Es müssen noch 26 Atommüllbehälter aus der Wiederaufarbeitung im Ausland aufgenommen werden. Sie sollen nicht mehr ins Zwischenlager Gorleben. Als wahrscheinlich gilt, dass ein Teil der Atommüllbehälter in die Zwischenlager Brunsbüttel und Philippsburg geht. Gesucht wird noch eine dritte Lagerstätte.

dpa

In der Debatte um wirtschaftliche Ungleichgewichte in Europa fordert die EU-Kommission von Deutschland eine Stärkung des Binnenkonsums. Deutschland sollte seine Binnennachfrage durch Strukturreformen stärken, sagte EU-Wirtschaftskommissar Olli Rehn.

10.04.2013

Frankreichs Präsident François Hollande hat Steueroasen weltweit den Kampf angesagt. Er wolle Steueroasen „in Europa und in der Welt“ ausrotten, sagte Hollande in einer Ansprache.

10.04.2013

Erstmals seit drei Jahren sagen die Meinungsforscher von Forsa Union und FDP wieder eine Mehrheit der Sitze im nächsten Bundestag voraus. Fünf Monate vor Wahl am 22. September hätten 47 Prozent der Wähler vor, CDU, CSU oder FDP ihre Stimme zu geben, ergab der von „Stern“ und RTL in Auftrag gegebene Wahltrend.

11.04.2013
Anzeige