Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Sturm wirbelt Merkels Reisepläne zur CDU-Klausur durcheinander
Nachrichten Politik Sturm wirbelt Merkels Reisepläne zur CDU-Klausur durcheinander
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:32 10.01.2015
Hamburg

Der Sturm über Norddeutschland hat die Reisepläne von Kanzlerin Angela Merkel durcheinandergewirbelt. Eigentlich war für die CDU-Chefin beim Neujahrsempfang der Hamburger CDU-Fraktion ein Fototermin mit dem Spitzenkandidaten für die Bürgerschaftswahl am 15. Februar, Dietrich Wersich, geplant. Doch Merkels Eintreffen verzögerte sich. Wersich verriet den Grund: Weil auch der Hamburger Flughafen wegen des Sturms gesperrt war, habe Merkel die Bahn nehmen wollen. Pech: Auch die Bahnstrecke war wegen des Unwetters zeitweise gesperrt. Merkel reiste deswegen mit ihrer Dienstlimousine an.



dpa

Der verheerende Mordanschlag von Paris hat den Streit über schärfere Gesetze zur Terrorabwehr in Deutschland wieder voll entfacht - auch innerhalb der großen Koalition.

10.01.2015

In Sri Lanka ist der überraschende Wahlsieger Maithripala Sirisena als neuer Präsident vereidigt worden. Er war gegen den seit zehn Jahren regierenden Präsidenten Mahinda Rajapaksa angetreten.

10.01.2015

Thüringens Generalstaatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen wegen möglicher versuchter Bestechung vor der Wahl von Bodo Ramelow (Linke) zum Ministerpräsidenten ausgeweitet.

10.01.2015