Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Tausende feiern Osternacht mit dem Papst in Rom

Tausende feiern Osternacht mit dem Papst in Rom

Bei stimmungsvollem Kerzenschein haben Zehntausende Gläubige in Rom des Leidenswegs Christi gedacht. Die Via Crucis gilt seit langem als ein Höhepunkt der Osterfeiern der Katholiken. Die Themen, die der Papst ansprach, waren aber hochaktuell.

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat am Karsamstag gemeinsam mit Tausenden Gläubigen an die Auferstehung von Jesus Christus erinnert. Das katholische Kirchenoberhaupt leitete am Samstagabend die stimmungsvolle Feier der traditionellen Osternacht in Rom.

Die Zeremonie begann wie üblich vor dem Petersdom, wo die Osterkerze entzündet und anschließend in die abgedunkelte Kirche gebracht wurde. Papst Franziskus wollte im Verlauf der Osternacht wie jedes Jahr mehrere Erwachsene und Jugendliche taufen. Für den 79 Jahre alten Argentinier ist es das vierte Osterfest seit seiner Wahl zum Pontifex im März 2013. Die Feierlichkeiten im Vatikan enden am Sonntag mit der Osterbotschaft und dem traditionellen Segen „Urbi et Orbi“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Die Priester müssen dem Reiz der Konsumgesellschaft widerstehen, um zu Spiritualität und Nächstenliebe zurückzufinden: So lautet der Appell des Papstes zum Beginn der Osterfeiern.

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.