Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Thailand stiftet Verwirrung mit Plänen zu Elfenbeinhandel
Nachrichten Politik Thailand stiftet Verwirrung mit Plänen zu Elfenbeinhandel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 03.03.2013
Anzeige
Bangkok

Ihr Umweltminister aber sagte später, es gebe keine Pläne, den Handel mit legalem heimischem Elfenbein zu verbieten. Thailand gilt als Drehscheibe des internationalen Elfenbeinhandels. Stoßzähne afrikanischer Tiere werden dort als die thailändischer Zuchtelefanten ausgegeben. Mit deren Elfenbein darf gehandelt werden.

dpa

Bundespräsident Joachim Gauck hat sich von der Kritik des früheren Staatsoberhauptes Richard von Weizsäcker distanziert. Er hatte die Parteien seinerzeit als machtversessen bezeichnet.

03.03.2013

Im Koalitionsstreit über die Gleichstellung der Homosexuellen-Ehe wird der Ton immer rauer. Der Vizevorsitzende der Lesben und Schwulen in der Union kritisiert namhafte Gegner persönlich.

03.03.2013

Die FDP hat zum ersten Mal seit Oktober in einer Emnid-Umfrage wieder die Hürde für den Einzug in den Bundestag übersprungen. In der Erhebung für die „Bild am Sonntag“ legt die Partei um einen Prozentpunkt auf fünf Prozent zu.

03.03.2013
Anzeige