Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Türkei twittert trotz Sperre - Präsident Gül bekräftigt Kritik
Nachrichten Politik Türkei twittert trotz Sperre - Präsident Gül bekräftigt Kritik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 23.03.2014
Istanbul

Der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan gerät wegen der Sperre des Kurznachrichtendienstes Twitter zunehmend unter Druck. Staatspräsident Abdullah Gül bekräftigte seine Kritik. Eine vollständige Schließung des Internets oder solcher Plattformen sei von Gesetzes wegen nicht möglich. Die Telekombehörde hatte Twitter in der Nacht zum Freitag blockieren lassen, nachdem Erdogan seine Drohungen gegen soziale Medien verschärft hatte. Weil die Sperre technisch leicht zu umgehen ist, stieg die Zahl der verschickten Kurznachrichten zunächst sogar an.



dpa

Mit der ersten Runde der Kommunalwahlen in Frankreich steht auch die Politik der sozialistische Regierung um Präsident François Hollande auf dem Prüfstand.

23.03.2014

Der frühere NSA-Chef Michael Hayden hat bei den Deutschen wegen der Auswirkungen der NSA-Affäre um Entschuldigung gebeten - nicht aber wegen der Abhöraktionen selbst.

23.03.2014

In Frankreich hat die erste Runde der Kommunalwahlen begonnen. Das Votum in knapp 37 000 Städten und Gemeinden gilt auch als erster großer Stimmungstest für die sozialistische ...

23.03.2014