Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Twitter in der Türkei weiter gesperrt
Nachrichten Politik Twitter in der Türkei weiter gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 03.04.2014
Anzeige
Istanbul

Der Kurznachrichtendienst Twitter ist in der Türkei weiter gesperrt, obwohl das Verfassungsgericht gestern eine Aufhebung der Blockade verfügt hatte. Rechtsexperten und Aktivisten der Opposition forderten die Behörden auf, dem Urteil Folge zu leisten. Das Verfassungsgericht ordnete ein Ende der Sperre an, weil diese gegen das Recht auf freie Meinungsäußerung verstoße. Twitter war kurz vor der Kommunalwahl auf Betreiben von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan blockiert worden. Erdogan hatte zuvor die Verbreitung immer neuer Korruptionsvorwürfe im Internet kritisiert.



dpa

Der Koordinator der Bundesregierung für die transatlantischen Beziehungen, Philipp Mißfelder, gibt sein Amt nach nur drei Monaten auf. Dies bestätigte der CDU-Bundestagsabgeordnete der dpa in Berlin.

03.04.2014

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hat das Rentenpaket als „generationengerecht“ verteidigt. Es sei nicht geschenkt, aber verdient, sagte sie bei der ersten Lesung des Gesetzentwurfs im Bundestag.

03.04.2014

Die Staats- und Regierungschefs der EU und Afrikas setzen die Beratungen über ihre künftige Zusammenarbeit fort.

03.04.2014
Anzeige