Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik UN-Menschenrechtskommissarin fordert Schutz für Snowden
Nachrichten Politik UN-Menschenrechtskommissarin fordert Schutz für Snowden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 13.07.2013
Genf

UN-Menschenrechtskommissarin Navi Pillay hat internationalen Schutz für den Enthüller des US-Datenskandals, Edward Snowden, gefordert. Wer Informationen über mögliche Verstöße gegen die Menschenrechte offenlege, habe ein Anrecht darauf, heißt es in einer Erklärung Pillays. Sie verwies darin zugleich auf das Recht auf Asyl für Verfolgte. Nachdem die US-Regierung Snowdens Reisepass für ungültig erklärt hatte, beantragte er Asyl in Russland. Snowden sitzt seit dem 23. Juni im Transitbereich des Moskauer Flughafens Scheremetjewo fest.

dpa

UN-Menschenrechtskommissarin Navi Pillay hat internationalen Schutz für den Enthüller des US-Datenskandals, Edward Snowden, gefordert.

13.07.2013

Der Umgang mit dem früheren US-Geheimdienstler Edward Snowden belastet weiter das Verhältnis zwischen Washington und Moskau.

13.07.2013

Im kleinen Himalaya-Staat Bhutan hat am Morgen die entscheidende Runde der Unterhauswahl begonnen.

13.07.2013