Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
US-Außenminister in Peking: Konflikt um Nordkorea im Fokus

Tillerson in China US-Außenminister in Peking: Konflikt um Nordkorea im Fokus

Nach Besuchen in Japan und Südkorea ist der neue US-Außenminister Tillerson in China eingetroffen.

Voriger Artikel
CDU-Vizechefin Klöckner wirft Schulz Populismus vor
Nächster Artikel
BND: Putschversuch in Türkei Vorwand für „Säuberungen“

US-Außenminister Rex Tillerson bei seiner Ankunft in Peking.

Quelle: Mark Schiefelbein

Peking. Nach Besuchen in Japan und Südkorea ist der neue US-Außenminister Tillerson in China eingetroffen. Schwerpunkt der Gespräche hier dürften die zunehmend unterschiedlichen Ansichten Pekings und Washingtons über den Umgang mit der Bedrohung durch Nordkoreas Raketen- und Atomprogramm werden. 

China hatte kurz vor dem Tillerson-Besuch vor einem „Frontalzusammenstoß“ mit Nordkorea gewarnt und die USA und Südkorea zum Kompromiss aufgerufen. Tillerson betonte dagegen am Freitag in Seoul, dass er den Druck auf Nordkorea erhöhen wolle und schloss auch ein militärisches Vorgehen prinzipiell nicht aus. Gleichzeitig deutete auch US-Präsidenten Donald Trump eine härtere Gangart an. Nordkorea verhalte sich „sehr böse“, schrieb Trump am Freitag auf Twitter. „Sie spielen seit Jahren mit den USA. China hat wenig unternommen, um zu helfen.“

Peking hatte zuvor vorgeschlagen, dass Nordkorea seine Atom- und Raketenaktivitäten aussetzen und die USA und Südkorea im Gegenzug ihre Militärmanöver einstellen sollen. Der Besuch ist auch deswegen nicht einfach, weil China sich der geplanten Aufstellung eines neuen US-Raketenabwehrsystems des Typs THAAD auf südkoreanischem Boden widersetzt. Tillerson soll heute zunächst mit seinem Kollegen Wang Yi zusammentreffen. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Abfuhr für Ankara
Türken zeigen vor dem niederländischen Konsulat in Istanbul ihren Unmut.

Hochfliegende Emotionen: „Erpressung“ ruft Den Haag und blockiert Auftritte türkischer Minister. Erdogan schwingt wieder die Nazi-Keule und kündigt Vergeltung an. Und das alles mitten im niederländischen Wahlkampf.

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr