Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Umfrage: Anti-Euro-Partei bei FDP- und Linke-Wählern beliebt
Nachrichten Politik Umfrage: Anti-Euro-Partei bei FDP- und Linke-Wählern beliebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:56 18.04.2013
Einer der derzeitigen Sprecher der Partei Alternative für Deutschland (AfD), Bernd Lucke, beim Gründungsparteitag. Foto: Marc Tirl
Anzeige
Berlin

35 Prozent derjenigen, die bei der Bundestagswahl 2009 die Linke gewählt haben, können sich vorstellen, im Herbst für die AfD zu stimmen. Unter den FDP-Wählern sind es 33 Prozent, von Unions- und SPD-Wählern je 18 Prozent, bei den Grünen-Wählern 16 Prozent.

Insgesamt können sich demnach 27 Prozent der Deutschen vorstellen, die neue Partei zu wählen. Aber nur drei Prozent würden der AfD mit Sicherheit ihre Stimme geben, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre. Für die repräsentative Umfrage befragte YouGov vom 15. bis 16. April 1044 Wähler.

Bericht Zeit Online

dpa

Deutschland kann sich günstiger denn je frisches Geld leihen: Heute gelang es dem Bund, eine Staatsanleihe mit richtungsweisender Laufzeit von zehn Jahren zu einem rekordniedrigen Zins von lediglich 1,28 Prozent bei Investoren

zu platzieren.

17.04.2013

Mit einem Trauerzug durch die Innenstadt haben die Trauerfeierlichkeiten für Margaret Thatcher begonnen. Der Sarg mit dem Leichnam der früheren Premierministerin wird in einem schwarzen Leichenwagen mit Motorradeskorte vom Parlamentsgebäude in die Innenstadt gebracht.

17.04.2013

Union und FDP bleiben fünf Monate vor der Bundestagswahl im Umfragehoch. Zum zweiten Mal in Folge errangen sie im Wahltrend von „Stern“ und RTL mit zusammen 47 Prozent eine regierungsfähige Mehrheit.

17.04.2013
Anzeige