Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Umfrage: Union legt zu, AfD verliert
Nachrichten Politik Umfrage: Union legt zu, AfD verliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 26.02.2016
AfD-Chefin Frauke Petry in Dresden: Die rechtspopulistische Partei verliert an Zustimmung. Quelle: Arno Burgi/archiv
Anzeige
Berlin

Trotz großen Streits um die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) legt die Union in einer neuen Umfrage zu, während die rechtspopulistische AfD an Zustimmung verliert.

Wäre an diesem Sonntag Bundestagswahl, käme die Union auf 37 Prozent, wie aus dem Deutschlandtrend des ARD-„Morgenmagazins“ hervorgeht. Das sind zwei Punkte mehr als Anfang Februar. Die AfD büßt zwei Punkte auf zehn Prozent ein.

Die SPD gibt demnach nun einen Punkt auf 23 Prozent ab. Die Grünen kommen auf elf Prozent (plus eins), die Linke erreicht acht Prozent (minus eins). Die derzeit nicht im Bundestag vertretene FDP kann sich um einen Punkt auf sechs Prozent verbessern.

Für den Deutschlandtrend befragte das Institut Infratest dimap am 23. und 24. Februar 1028 Menschen. Die Fehlertoleranz reicht den Angaben zufolge von 1,4 Punkten (bei einem Anteilswert von 5 Prozent) bis 3,1 Punkte (bei einem Anteilswert von 50 Prozent).



dpa

Mit Atomtest und Raketen schockte Nordkorea die Welt. Nun soll es eine Reaktion darauf geben und - wenn es nach den USA und China geht - „starke Sanktionen“. Die USA haben bereits einen Resolutionsentwurf für den UN-Sicherheitsrat erstellt.

25.02.2016

Der Flüchtlings-Slum von Calais brachte Frankreichs Regierung viel Kritik ein, nun will sie einen Teil des Lagers auflösen. Ob die Migranten mitmachen, muss sich aber erst noch zeigen - Hilfsorganisationen fürchten, dass sich das Problem nur verlagert.

25.02.2016

Der Flüchtlings-Slum von Calais brachte Frankreichs Regierung viel Kritik ein, nun will sie einen Teil des Lagers auflösen. Ob die Migranten mitmachen, muss sich aber erst noch zeigen - Hilfsorganisationen fürchten, dass sich das Problem nur verlagert.

03.03.2016
Anzeige