Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Ungarns Parlament stimmt über umstrittene Verfassungsänderungen ab
Nachrichten Politik Ungarns Parlament stimmt über umstrittene Verfassungsänderungen ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 11.03.2013
Anzeige
Budapest

Im Vorfeld hatten Studenten und Bürgerbewegungen gegen die von Ministerpräsident Viktor Orban betriebenen Verfassungsänderungen demonstriert. Die EU-Kommission, der Europarat und das US-Außenministerium hatten Bedenken angemeldet.

dpa

Die FDP will vor der Bundestagswahl im Herbst eine eindeutige Koalitionsaussage treffen. „Die Wähler müssen wissen, woran sie sind“, sagte FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle der „Passauer Neuen Presse“ (Montag).

11.03.2013

Die EU-Verkehrsminister beraten heute in Brüssel über mehr Wettbewerb bei den Eisenbahnen in Europa. Auf dem Tisch liegt ein Vorschlag der EU-Kommission, wonach die Bahnkonzerne stärker um Fracht und Passagiere konkurrieren sollen.

11.03.2013

Japan hat mit einer Gedenkminute der Opfer der Erdbeben-, Tsunami- und Atomkatastrophe von vor zwei Jahren gedacht. Um 14.46 Uhr Ortszeit, dem Zeitpunkt, als am 11. März 2011 ein Erdbeben der Stärke 9,0 Japan heimsuchte, legten die Menschen eine Schweigeminute für die fast 19 000 Todesopfer ein.

11.03.2013
Anzeige