Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Ursula von der Leyen darf Doktortitel behalten
Nachrichten Politik Ursula von der Leyen darf Doktortitel behalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:34 16.03.2016
Anzeige
Hannover

Fast ein halbes Jahr hat die Medizinische Hochschule Hannover die Doktorarbeit von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyens geprüft. Jetzt steht fest: Sie darf ihren akademischen Titel behalten - muss aber mit der Feststellung leben, in ihrer Doktorarbeit Fehler gemacht zu haben. Sie habe getäuscht, aber nicht mit Absicht.

dpa

Mehr zum Thema

In Deutschland geht die Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge drastisch zurück. In Griechenland harren weiter Zehntausende aus. Der mazedonische Präsident verurteilt den Kurs der EU: „Ich habe verstanden, dass wir Europa egal sind.“

12.03.2016

Das EU-Türkei-Flüchtlingsabkommen ist noch nicht unter Dach und Fach, da kommen neue Forderungen auf den Tisch. Bulgarien will einbezogen werden. Insgesamt mehren sich kritische Stimmen in der EU.

12.03.2016

Verzweifelte Lagerbewohner marschieren zu Fuß nach Mazedonien, durchbrechen Polizeisperren, ertrinken in reißenden Flüssen: Die Situation in Nordgriechenland wird immer dramatischer - doch der Zustrom aus der Türkei über die Ägäis reißt nicht ab.

16.03.2016

Die Länder der Balkanroute haben ihre Grenzen für Menschen ohne Pass geschlossen. Zehntausende Verzweifelte sitzen fest. Die Kanzlerin kritisiert diese Entwicklung.

10.03.2016

Der Senat der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) hatte die Doktorarbeit von der Leyens, die nur 62 Seiten umfasst, ein halbes Jahr lang geprüft.

09.03.2016

In der Fraktion der Europäischen Konservativen und Reformisten gibt es Bestrebungen, die zwei verbliebene AfD-Abgeordneten loszuwerden. Die ehemaligen AfD-Abgeordneten, die jetzt der Alfa-Partei von Bernd Lucke angehören, freut das.

09.03.2016
Anzeige