Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Wie stark ist Assads Armee wirklich?

Wie stark ist Assads Armee wirklich?

Auf dem Papier gehören die syrischen Streitkräfte noch zu den stärksten der arabischen Welt.

Auf dem Papier gehören die syrischen Streitkräfte noch zu den stärksten der arabischen Welt. Allerdings haben sich ihre Kapazitäten seit Beginn des Bürgerkriegs vor mehr als zwei Jahren halbiert.

Truppenstärke: In der Theorie verfügen die Streitkräfte über 178 000 Soldaten, davon 110 000 beim Heer, 36 000 bei der Luftabwehr, 27 000 bei der Luftwaffe und 5000 bei der Marine. 2009 wurde die Truppenstärke noch auf 325 000 Mann geschätzt, davon 220 000 beim Heer. Überläufe, Desertionen und Verluste hätten die Zahl reduziert, schreibt das Internationale Institut für Strategische Studien.

Einige Brigaden seien auch „verschwunden“, weil sie als politisch wenig verlässlich betrachtet worden seien. Neben den regulären Truppen verfügte Machthaber Baschar al-Assad 2009 über geschätzte 108 000 paramilitärische Kräfte, die meisten von ihnen in der Miliz der Baath-Partei, die eine große Rolle spielen.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr