Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Wie stark ist Assads Armee wirklich?
Nachrichten Politik Wie stark ist Assads Armee wirklich?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:37 30.08.2013

Auf dem Papier gehören die syrischen Streitkräfte noch zu den stärksten der arabischen Welt. Allerdings haben sich ihre Kapazitäten seit Beginn des Bürgerkriegs vor mehr als zwei Jahren halbiert.

Truppenstärke: In der Theorie verfügen die Streitkräfte über 178 000 Soldaten, davon 110 000 beim Heer, 36 000 bei der Luftabwehr, 27 000 bei der Luftwaffe und 5000 bei der Marine. 2009 wurde die Truppenstärke noch auf 325 000 Mann geschätzt, davon 220 000 beim Heer. Überläufe, Desertionen und Verluste hätten die Zahl reduziert, schreibt das Internationale Institut für Strategische Studien.

Einige Brigaden seien auch „verschwunden“, weil sie als politisch wenig verlässlich betrachtet worden seien. Neben den regulären Truppen verfügte Machthaber Baschar al-Assad 2009 über geschätzte 108 000 paramilitärische Kräfte, die meisten von ihnen in der Miliz der Baath-Partei, die eine große Rolle spielen.

OZ

Der SPD-Kandidat Peer Steinbrück legt Programm für die ersten 100 Tage seiner Kanzlerschaft vor.

30.08.2013
Politik London/Paris/Washington - Obama wartet auf UN-Kontrolleure

Zaudern allerorten — der angekündigte Waffengang gegen Syrien ist schwerer durchsetzbar als zunächst gedacht.

30.08.2013

Aktion erntet viel Häme im Internet.

30.08.2013
Anzeige