Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Zentralrat der Muslime sieht Staatsbürgerrecht „auf richtigem Weg“
Nachrichten Politik Zentralrat der Muslime sieht Staatsbürgerrecht „auf richtigem Weg“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 28.03.2014
Anzeige
Berlin

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat sich grundsätzlich zufrieden mit der Einigung zur doppelten Staatsbürgerschaft gezeigt. Das sei ein richtiger Schritt hin zu einem modernen Staatsbürgerschaftsrecht, sagte der Vorsitzende Aiman Mazyek im RBB. Der Kompromiss sei ganz gut austariert. Union und SPD hatten sich darauf geeinigt, die umstrittene Optionspflicht für Kinder ausländischer Eltern abzuschaffen - allerdings nur wenn sie bis zu ihrem 21. Geburtstag mindestens acht Jahre in Deutschland gelebt oder sechs Jahre hier eine Schule besucht haben.



dpa

China dringt auf den Abbau von Investitionshürden in Europa. Der chinesische Präsidenten Xi Jinping beendete am Donnerstag seinen dreitägigen Besuch in Frankreich.

28.03.2014

Die Türkische Gemeinde in Deutschland ist enttäuscht von der schwarz-roten Einigung zur doppelten Staatsbürgerschaft. Der Optionszwang falle nicht wirklich weg, kritisiert der Vorsitzende Kenan Kolat.

28.03.2014

100 Tage nach ihrem Start stellen die Wähler der großen Koalition mehrheitlich ein schlechtes Zeugnis aus.

28.03.2014
Anzeige