Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Zypern hofft nach Aus für Rettungspaket auf Hilfe aus Russland
Nachrichten Politik Zypern hofft nach Aus für Rettungspaket auf Hilfe aus Russland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 20.03.2013
Nikosia

Staatspräsident Nikos Anastasiades berät die schwierige Lage heute mit den Vorsitzenden aller Parteien und dem einflussreichen Erzbischof Chrysostomos. Bei der entscheidenden Abstimmung im Parlament am Abend hatte kein einziger Abgeordneter die geplante Zwangsabgabe auf Bankguthaben mitgetragen.

dpa

Rom (dpa) - Mehr als drei Wochen nach dem Patt bei den italienischen Parlamentswahlen beginnt Staatschef Giorgio Napolitano

heute mit den Konsultationen für eine neue Regierung.

20.03.2013

Mit zwei Sätzen hat der Vorsitzende der Eurogruppe, der niederländische Finanzminister Jeroen Dijsselbloem, auf die Ablehnung des Rettungspakets für Zypern reagiert.

20.03.2013

Nach dem Scheitern des Rettungspakets im zyprischen Parlament sucht die politische Führung in Nikosia fieberhaft nach einem Ausweg aus der drohenden Staatspleite.

20.03.2013