Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Zypern sucht Krisen-Lösung in Russland - EZB macht Druck
Nachrichten Politik Zypern sucht Krisen-Lösung in Russland - EZB macht Druck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:46 21.03.2013
Nikosia

 Bei Verhandlungen in Moskau zeichnete sich jedoch zunächst keine Lösung ab. Die Euro-Währungshüter erhöhen derweil den Druck: Ein Hilfsprogramm müsse bald beschlossen werden, sonst müsse die EZB den Banken die Überlebenshilfe entziehen, warnte EZB-Direktor Jörg Asmussen in einem „Zeit“-Gespräch. Kanzlerin Angela Merkel erwartet schwierige Verhandlungen, um die Krise beizulegen.

dpa

Fieberhaft sucht das pleitebedrohte Zypern einen Weg aus der Krise: Nach dem Scheitern des Euro-Rettungspakets im Parlament setzt die Mittelmeer-Insel nun die Hoffnungen auf Hilfe aus Russland.

20.03.2013

Zypern sucht fieberhaft nach einem Weg aus der Krise. Nach dem Scheitern des Euro-Rettungspakets im Parlament setzt die Insel nun die Hoffnungen auf Hilfe aus Russland.

20.03.2013

Mit allen Mitteln will Zypern gegen die Staatspleite kämpfen. Noch werden die Banken durch Notkredite der Europäischen Währungshüter gestützt.Der marode Bankenapparat Zyperns steht ohne Hilfe von außen vor dem Kollaps.

21.03.2013